Viel Vergnügen mit dem Programm der vhs für Frühjahr/Sommer 2021


vhs-Vorsitzender Walter Friemel zum neuen Programm in herausfordernden Zeiten

 

VORWORT

Die Volkshochschulen haben bereits das zweite Semester unter erschwerten Planungsbedingungen hinter sich gebracht. In den letzten Wochen lautete nun die große Herausforderung für das Team der vhs, wieder ein Frühjahrs-/Sommersemester auf die Beine zu stellen, ohne eigentlich genau zu wissen, ob es pünktlich bzw. überhaupt beginnen kann. Zu oft gab es in den letzten Wochen kurzfristige von der Regierung angeordnete Bestimmungen, die es einzuhalten und umzusetzen galt. Es überrascht nicht, dass auch dieses Mal das vhs-Programm keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und lediglich der Orientierung dienen soll. Wie auch schon im Herbst und Winter können Kurse und Veranstaltungen spontan abgesagt, verschoben oder neu hinzugefügt werden. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, informieren Sie sich bitte immer wieder über aktuelle Angebote oder Änderungen im Internet auf unserer Webseite oder direkt in der Geschäftsstelle.
Erfreulicherweise konnten letztes Jahr trotz Teillockdown die meisten Kurse weiterlaufen, ob in Präsenz oder online. Immer mehr Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen scheinen inzwischen bereit zu sein, sich virtuell mit ihrer Teilnehmergruppe zu treffen. Insgesamt liefen im Winter immerhin schon knapp 60 Kurse oder Veranstaltungen online, vor allem im Gesundheits- und Bewegungsbereich sowie Sprachkurse. Mein besonderer Dank gilt allen Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen, die sich der neuen Herausforderung stellten, während der vhs-Schließung sehr viel Geduld und Verständnis aufbrachten und der Volkshochschule in dieser unsicheren Zeit stets treu zur Seite standen. Ein herzliches Dankeschön auch an all diejenigen, die auf die Rückerstattung der Teilnehmergebühren oder auf ihr Honorar verzichtet haben, um die vhs finanziell zu unterstützen.
Wie das neue Titelbild verspricht, ist auch in diesem Semester von den 95 neuen bzw. den insgesamt fast 500 Kursen und Veranstaltungen bestimmt für alle Geschmacksrichtungen etwas dabei. Und sollten Sie es vorziehen, teilweise oder komplett von daheim aus mitzumachen, dann können Sie aus insgesamt 138 reinen Onlineangeboten oder sogenannten Switchkursen (teils Präsenz, teils online) wählen. So wird es z.B. einen Pflanzenflohmarkt, ein EDV-Paket fürs Studium, fayo, verschiedene Bob Ross-Malkurse, Yoga für Kinder und andere ganz neue Angebote geben. Online können Sie u.a. das selbstsichere Auftreten, Excel, Handlettering auch für Kinder, Whisky-Tasting  oder Pferdefotografie testen. Stöbern Sie im neuen Programmheft und suchen Sie sich etwas aus. Ich lade Sie ein, möglichst viele unserer neuen Geschmacksrichtungen zu kosten! Ihnen allen ein angenehmes und lehrreiches Semester wünscht

Walter Friemel


Zurück