Klein und fein - auch heuer gibt's wieder die besonderen Konzerte


in der Schlosskapelle und Studienkirche

Gruppen aus Neuburg und Umgebung musizieren (wenn nicht anders angegeben)
jeweils sonntags um 19 Uhr in der Schlosskapelle.
Organisiert werden die Konzerte von der vhs Neuburg, der Gemeinde der Christuskirche Neuburg und
der Stiftung Studienseminar.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind natürlich gerne gesehen!

5. Mai
QuatroUno
Das Ensemble 'QuatroUno' (Barbara Dollinger, Bettina Schulz, Adele Schnattinger, Sabine Nittel) spielt Tango und Mittelalterliches auf Flöten, Gambe, Gitarre und Schlagwerk.

19. Mai
Just for fun – Chor aus Augsburg
Hier geht's zum webauftritt

26. Mai
Sabine Pfaffelhuber - Mantra und Meditation, heilende Klänge genießen
Mit Tambura- und Monochordbegleitung werden Mantren aus dem Sanskrit erst erklärt und danach gesungen.
Durch das häufige Wiederholen haben sie eine heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

2. Juni
Capella Nova - Vokalensemble
Ein junges Vokalensemble mit Sängerinnen und Sängern aus der Region Ingolstadt, die sich vornehmlich dem Ideal des A-Capella-Musizierens widmen.
Hier finden Sie den webauftritt

23. Juni
Edyta Müller, Orgel
Kantate von Dietrich Buxtehude "Nichts soll uns scheiden von der Liebe Gottes" - BuxWV 77 mit Streichorchester, Continuo und Projektchor, Barock Orgel- Chor- und Kammermusik.
Hier geht's zur webseite der Organistin

13. Juli (Samstag in der Studienkirche St. Ursula)
Simon Gospel Singers
der Chor der Städt. Simon Mayr Sing und Musikschule Ingolstadt
Hier finden Sie den webauftritt

14. Juli
Schrobenhausener Hoagart’n-Musi

21. Juli
Musica Aliter – Renaissance bis Barock
Hier finden Sie die webseite der Musiker

4. August
Marimbarpa
Marimba & Harfe

11. August
Vokallokal
Gesansensemble a-capella, Volkslieder in neuem Gewandt

25. August
Platerspil
Tänze, Lieder und Instrumentalstücke vom Mittelalter über die Renaissancezeit bis hin zu Eigenkompositionen
und hier finden Sie Platerspil im Internet

1. September
Charly Böck – The sound of a bigger world (Handpan)
Wer die schwebenden Klänge einer Handpan einmal gehört hat, wird sie nicht so schnell wieder vergessen.
Die unverwechselbare Kombination aus Rhythmus und Klang in einem einzigen Instrument fasziniert und begeistert –
und entführt auf eine Reise in eine fremdartige und doch seltsam vertraute Welt.

8. September
Luitilo’s Weybergesang
Zwei Sängerinnen mit Instrumentalbegleitung
das meinte die Neuburger Rundschau zum Konzert im letzten Jahr

21. September (Samstag in der Studienkirche St. Ursula)
Nördlinger Bachtrompeten Ensemble
Hier erfahren Sie mehr über die Musiker

22. September
Aura dulcis
festliche und geistliche Musik aus Frühbarock und Barock
Hier finden Sie den webauftritt der Gruppe

 

 

 

 


Zurück