9A062 NEU: Der Donauradwanderweg vom ersten Tropfen bis zur Mündung durch acht verschiedene Länder

Beginn Fr., 22.11.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 x 1,5 Std.
Kursleitung Maximilian Semsch
Bemerkungen Abendkasse, keine Anmeldung erforderlich.

Der 35-jährige Münchner Maximilian Semsch radelte durch acht Länder und folgte der Donau vom ersten Tropfen im Schwarzwald bis zum Delta am Schwarzen Meer.
Malerische Flusslandschaften, spannende Städte, verschiedene Kulturen und Strände wie in der Karibik - Maximilian Semsch folgte dem zweitlängsten Fluss Europas für knapp 10 Wochen und durchradelte auf dieser Tour insgesamt acht Länder. Überwältigt war er dabei von der atemberaubenden Natur und der Gastfreundschaft, die ihm auf seiner Reise entgegengebracht wurde.
Der Startschuss fiel im Schwarzwald, denn in der Nähe von Furtwangen liegt die Bregquelle, die nach geographischen und hydrologischen Kriterien der Ursprung der Donau ist. Nach 2870 km erreichte er die Mündung der Donau ins Schwarze Meer.
"Ich wollte schon immer einem Flusslauf vom ersten Tropfen bis zur Mündung folgen, denn ich finde es spannend zu sehen, welchen Weg das Wasser zurücklegt und dabei unterschiedliche Länder und Kulturen miteinander verbindet.", sagt Maximilian Semsch zur Motivation für seine Reise.
In seinem kurzweiligen Live-Vortrag berichtet er mit grandiosen Fotos und kurzen Filmausschnitten über die Highlights seiner zweimonatigen Radreise, zeigt die schönsten Orte auf dieser Tour und gibt Tipps zum Nachfahren.





Kursort

Stadtbücherei, Neuburg

Am Seter Platz 1
86633 Neuburg

Termine

Datum
22.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Am Seter Platz 1, Stadtbücherei Vortragsraum, Rückgebäude, Sèter Platz