11A004 Erlebnisführung in Neuburgs Norden Gietlhausen, Forsthof, Bergen

Beginn So., 27.09.2020, 13:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 x 3 Std.
Kursleitung Christa Söllner
Bemerkungen Anmeldung erforderlich!
Bitte mitbringen: Mund-Nasen-Bedeckung.

Eine Erlebnisführung von Gietlhausen durch den Seminarwald über den Forsthof nach Bergen. Bei diesem Sparziergang erfahren Sie von einem Dorf namens Forst oder Vorst, die Entstehung des Forsthofes und hören von seinen wechselnden Bewohnern der letzten Jahrhunderte - Benediktinerinnen, Jesuiten, Maltesern und Heimatvertriebene. Mennoniten sind heute eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegung der Reformationszeit zurückgeht. Sie bewohnten den Forsthof ca. 70 Jahre und legten einen Friedhof an. Weitere Informationen über die Gründung eines Frauenklosters durch die Herzoginwitwe Biletrud werden erläutert. Wir besichtigen die Pfarr-und Wallfahrtskirche Heilig Kreuz in Bergen, die noch Relikte aus der romanischen Zeit aufweisen kann. Hier endet der Spaziergang.




Kursort

Treffpunkt: Parkplatz Kapelle Gietlhausen




Termine

Datum
27.09.2020
Uhrzeit
13:30 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Parkplatz Kapelle Gietlhausen