/ Mia Cheng

Portrait

Mein Buch "Alltagschinesisch für Geschäftsleute - dong le" ist endlich veröffentlicht, es hat mich sehr gefreut! Denn als Chinesin, die in Deutschland lebt, sehe ich, wie wenig hier über die chinesische Kultur bekannt ist. Viele Menschen haben ein sehr veraltetes Bild von China, obwohl China einer der wichtigsten Handelspartner für Deutschland ist. Es war mir wichtig, ein Lehrbuch zu verfassen, das es ermöglicht, die Sprache einfach zu erlernen. Manches Mal fühle ich, dass ich ein kleiner Teil der Brücke zwischen China und Deutschland bin. Ich erzähle Chinesen auch sehr viel über Deutschland, wenn ich wieder einmal in China bin. Mein Name ist Cheng Zhongmin, man nennt mich "Mia". Vor 14 Jahren kam ich von ShangHai nach Neuburg. Dieser Schritt hat mein Leben verändert! Da ich schon in der Kindheit in der Familie mit Kungfu und TaiChi aufgewachsen bin, ist es eine meiner großen Leidenschaften, TaiChi zu betreiben. Daher vermittele ich auch regelmäßig TaiChi- und Sprachkurse in der vhs Neuburg. Manchmal gebe ich auch Selbstverteidigungs- oder Kochkurse, je nach Interesse der Teilnehmer. Es geht darum, mit den Leuten zu reden, zusammen etwas zu lernen und nebenbei etwas über die chinesische Kultur zu vermitteln.

Beruf: Autorin, Kursleiterin für Taiji & Chinesisch


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht